logo indonesienmagazin

Auslandsaufenthalt in Indonesien

Darmasiswa-Stipendienprogramm 2024

 

 

 Ausschnitt Poster Darmasiswa-Programm; Quelle: MoECRT

 

 

(InMaOn / JH) Wer sich für einen Auslandsaufenthalt in Indonesien interessiert, hat noch bis zum 14. April 2024 die Möglichkeit sich für das Darmasiswa-Stipendienprogramm der indonesischen Regierung zu bewerben.

 

Darmasiswa ist ein »non-degree scholarship« program« für »non-Indonesian citizens« jener Länder, die mit Indonesien eine diplomatische Beziehung pflegen. Das Programm ermöglicht Personen im Alter von 18 bis 32 Jahren für zwei Semester die Kulturen des Landes und die Sprache Bahasa Indonesia vor Ort intensiv kennenzulernen.

 

Initiiert wurde das Darmasiswa-Stipendienprogramm 1974 ursprünglich mit dem Gedanken, Student:innen der befreundeten ASEAN-Staaten (Association of Southeast Asian Nations) die Möglichkeit zum einjährigen Studium in Indonesien zu geben.

 

Im Laufe der Zeit hat sich das Programm auf weitere Länder ausgedehnt, die eine diplomatische Beziehung zu Indonesien haben. Mittlereile ist die Zahl, der an diesem Programm teilnehmenden Länder, auf 135 angestiegen.

  

Das Programm wird vom Ministerium für Bildung, Kultur, Forschung und Technologie (MoECRT) in Zusammenarbeit mit dem Finanzministerium (MoFA) und dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (MoFA) organisiert.

 

Der Hauptzweck des Stipendienprogramms: Interesse für die Sprachen und Kulturen Indonesiens zu wecken und kulturübergreifende Kommunikation zu fördern.

 

 

Poster Darmasiswa-Programm; Quelle: MoECRT

 

Mögliche Studienfächer sind Bahasa Indonesia, Schattenspiel, traditioneller Tanz, Gamelan-Musik (Karawitan), Batik, Malerei oder Kunsthandwerk. Aber auch Fächer wie traditionelle Kräutermedizin, Kochkunst oder Tourismus werden angeboten.

 

Die Teilnehmer:innen können anhand einer Liste den Wunsch-Studienort auswählen, der auch über die angebotenen Studienfächer informiert. Aktuell sind es 72 Universitäten, die an dem Darmasiswa-Programm als Gastuniversitäten teilnehmen.

 

Die aktuelle Bewerbungsphase für das Darmasiswa-Jahresstipendium hat bereits begonnen. Noch bis zum 14. April 2024ist eine Anmeldung und Übermittlung der erforderlichen Dokumente möglich. Das geht nur online. Die Online-Registrierung ist für alle Teilnehmenden verbindlich. Alle Dokumente, die für eine Bewerbung benötigt werden, müssen dort hochgeladen werden. Sind Sie an dem Programm interessiert, legen Sie dort schon jetzt einen Account für Ihre Bewerbung an. Auf diesen können Sie dann jederzeit zugreifen.

 

Der Internetauftritt unter darmasiswa-indonesian-scholarship-regulations bietet alle weiteren wichtigen Informationen zum Darmasiswa-Stipendium zum Nachlesen. Dort finden sich auch Hinweise zu den erforderlichen Dokumenten, die jeder Studierende einzureichen hat.

 

Für Fragen können sich Interessierte auch an die Bildungs-und Kulturabteilung der Botschaft der Republik Indonesien in Berlin wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 


Click me on!

Veranstaltungen

Letzter Monat Juli 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Newsletter abonnieren

kurz informiert

Tanzaufführung in Frankfurt

»NUSA APSARA: A Journey of Nature’s Essence«

 

(InMaOn) Am 29. Juni 2024 präsentiert das Tanzensemble Pesona Indonesia and Friends mit »Nusa Apsara – A Journey of Nature`s Essence«, eine moderne Tanzaufführung in Zusammenarbeit mit einem Live-Bambus-Angklung-Orchester der Gruppe MKIF in Frankfurt am Main. Es gibt zwei Vorführungen, um 14 und 19 Uhr, ca. 95 Minuten mit 20 Minuten Pause (...).
... zur Veranstaltung


Bahasa Indonesia in Berlin 

»Mari Kita Kongko-Kongko«

 

(InMaOn) Unter dem Motto »Mari Kita Kongko-Kongko« bietet das Haus der Indonesischen Kulturen (RBI) eine neue kulinarisch-interkulturelle Veranstaltungsreihe an: Immer Montags bis zum 15.Juli 2024. Bei diesem Projekt geht es um das Verfeinern indonesischer Sprachkenntnisse, aber nicht durch Frontalunterricht oder reine Grammatikübungen. Es geht vielmehr um die sprachliche Auseinandersetzung mit Alltagsthemen. Die Seminare sind zweisprachig (Indonesisch-Deutsch) angelegt. Es werden gute Kenntnisse der indonesischen Sprache vorausgesetzt. 
... zur Nachricht


Österreich - Indonesien  

Indonesian Street Festival

(InMaOn) Einladung zu einem »Indonesian Street Festival« am 01. Juni 2024 in Wien. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Republik Indonesiern gibt es eine öffentliche Veranstaltung in der Donaumetropole. 
... zur Veranstaltung


Raden Adjeng Kartini 

Kartini-Fest in Bremen

(InMaOn) Anlässlich des 145. Geburtstages der indonesischen Volksheldin Raden Adjeng (R.A.) Kartini (geb. 21.04. 1879 in Mayong / Zentraljava) veranstaltet der Verein Diaspora Indonesia in Bremen e.V. in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bremen am 20. April 2024 ein »Kartini Fest«. Der Eintritt ist frei.
... zur Veranstaltung


Indonesien in Berlin

5. Auflage von »Buntes Berlin | Indonesien« jetzt auch online verfügbar

(InMaOn) Eine neue Ausgabe von »Buntes Berlin | Indonesien« steht zur Verfügung. Das Printmedium ist im Dezember 2018 erschienen und wird jetzt auch online über das Indonesien Magazin Online als PDF-Datei zur rein privaten Nutzung bereitgestellt. Es ist bereits die 5. Auflage, ein kleines Jubiläum.
... zur Nachricht


zu den Nachrichten . . .  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.