Smaller Default Larger
Workshops zum balinesischen Gongspielorchester »Gamelan Beleganjur« in Göttingen
Samstag, 26. Januar 2019, 05:00pm - 08:00pm

Gamelan Beleganjur; Bildquelle: zur Verfügung gestellt von Katharina Common

 

 

Einladung zu drei Gamelan-Beleganjur-Workshops mit Katharina Common, in der Musikinstrumentensammlung des Musikwissenschaftlichen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen. Es kann auf balinesischem Instrumentarium musiziert werden.

Die Workshops finden nicht wie üblich im der Rahmen der Sonntagsspaziergänge der Zentralen Kustodie statt, sondern im Rahmen der 4. Nacht des Wissens am 26.01., einem Samstagabend.

 

Es werden drei Termine von jeweils einer Stunde Dauer zur Auswahl angeboten:

 

Zeitspanne: 17 - 18Uhr, 18 - 19 Uhr, 19 - 20 Uhr

 

Wer balinesische Musizier- und Klangerfahrung sammeln möchte kann geren auch Freund, Familie und andere Interessierte mitbringen. Insgesamt können 22 Personen Musikinstrumente spielen. Laut der Leiterin waren bisher nie so viele Leute anwesend. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

»Indonesische Gamelan-Orchester und deren Musik zeichnen sich durch Gong-Zyklen und vielschichtige Polyrhythmik aus. Das Prozessionsorchester Gamelan Beleganjur ist einer von 30 Gamelan-Typen Balis. Der Workshop vermittelt erste Einblicke in die dortige Auffassung von Musik.

Katharina Common ist nach längerem Forschungsaufenthalt auf Bali, in dessen Verlauf sie auch die hier zum Einsatz gelangenden Instrumente erwarb, derzeit Studentin im Master?Studiengang Kulturelle Musikwissenschaft an der Universität Göttingen.«

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei

 

Leitung: Katharina Common, B.A. 

 

Anmeldung bei Katharina Common: Telefon: 01575 9628381 | E-Mail: c.cummaunt_googlemail.com

 

Ort: Georg-August-Universität Göttingen, Musikinstrumentensammlung im Accouchierhaus, (Musikwissenschaftliches Seminar), Flur 1. Obergschoss, Kurze Geismarstraße 1, 37073 Göttingen

 

Gangsa (Metallophon), findet in der balinesischen Musik Verwendung; Bildquelle: Jörg Huhmann

 

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.