Smaller Default Larger
Tanzprojekt »Sendratari Candra Kirana«
Sonntag, 28. April 2019, 02:00pm - 08:00pm

Projekt Sendratari Candra Kirana; Bildquelle: Dimas Faro / www.dimasfjr.wixsite.com/dimasfaro

 

 

Am 28. April präsentiert die Tanzgruppe Pesona Indonesia & Friends das Projekt »Sendratari Candra Kirana« im Internationalen Theater Frankfurt. Es wird an diesem Tag zwei Vorstellungen geben – um 14 Uhr und um 18 Uhr.

 

Projekt Sendratari Candra Kirana; Bildquelle: Dimas Faro 

Über | Sendratari Candra Kirana

»Candra Kirana« ist keine übliche Prinzessinnengeschichte und auch keine typische tragische Liebesgeschichte, wie Romeo und Julia. Die Erzählung von Galuh Candra Kirana und Ihrer Liebe Inu Kertapati klingt anfänglich vielleicht wie eine Disney Story und hat alle Elemente eines Märchens. Aber ihre Geschichte wird die Erwartungen an eine Disney Prinzessin übertreffen, während Candra Kirana ihr Abenteuer aufnimmt, um sich selbst zu finden.

Die Tanzgruppe Pesona Indonesia & Friends hat diesen bestimmten Charakter ausgewählt , um einen klassischen Charakter aus der javanischen Kultur in einer modernen Art und Weise vorzustellen und die Vorurteile über eine (javanische) Prinzessin zu überwinden. Die starke Persönlichkeit der weiblichen Hauptfigur soll alle Zuschauer zum Nachdenken bringen, wie die Genderrolle nach Jahrzehnten in unserer modernen Welt immer noch unverständlicher Weise als Problem hervorgehoben wird.

Die Geschichte wird anhand einer bunten Mischung von traditionellen und modernen indonesischen Tänzen und Musik erzählt. Das Publikum wird auf eine Reise durch den Archipel mitgenommen, in bezaubernder Choreographie und der Begegnung mit der kulturellen Vielfalt Indonesiens. 

 

 

 

Das Konzept / Programmablauf:

 

Für das Konzept der Veranstaltung ist einen sogenannte »Sendratari« gewählt. »Sendratari« ist eine Art Tanztheater, eine theatralische Tanzdarbietung mit professioneller Vorbereitung und Durchführung. Die Geschichte wird durch Tänze erzählt und das Publikum kann die Bedeutung in deutscher Sprache auf einer Leinwand verfolgen. Die Vorführung wird sowohl von traditioneller indonesischer Musik, als auch von modernen indonesischen Popliedern begleitet.

 

1. Vorstellung

 

13:00 Uhr Einlass (Essens-Basar, Foto-Ausstellung)

14:00 bis ca. 16:00 Uhr Sendratari inkl. 20 Min. Pause

bis 17:00 Uhr (Essens-Basar, Foto-Ausstellung)

 

2. Vorstellung

 

17:00 Uhr Einlass (Essens-Basar, Foto-Ausstellung)

18:00 bis ca. 20:00 Uhr Sendratari inkl. 20 Min. Pause

bis 21:00 Uhr (Essens-Basar, Foto-Ausstellung)

Projekt Sendratari Candra Kirana; Bildquelle Dimas  Faro 

 

 

Eintritt: 16 Euro | ermässigt Stufe 1 12,80 Euro: für Frankfurt-Passes, Jugendleitercard, Erwerbslose sowie Schwerbehinderte ab 50 GdB und deren Begleitperson | ermässigt Stufe 2 11,20 Euro: Für Schüler/innen, Student/innen, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst bis zum vollendeten 30. Lebensjahr, Rollstuhlfahrer/innen.

 

Tickets können unter den folgenden Links erworben werden:

 

Vorstellung 14:00 Uhr

 

Vorstellung 18:00 Uhr

 

 

Alle Mitarbeiter_innen und Künstler_innen arbeiten in diesem Projekt unentgeltlich und ehrenamtlich. Sollte sich ein Überschuss bei den Einnahmen ergeben, werden diese Beträge für ein indonesisches, humanitäres Projekt der Organisation BUGI – Bildung und Gesundheit für Indonesien e.V. gespendet.

 

Veranstalterinfo

 

Artistic Director Mitglieder:

Asika Meryl

Etty Prihantini Theresia

Priska Alexandrie Balondo

 

 

Veranstaltungsposter Projekt Sendratari Candra Kirana; Bildquelle: Dimas  Faro 

Hintergrund

 

Die Tanzgruppe Pesona Indonesia & Friends besteht seit 2004. Gegründet wurde die Gruppe von in Deutschland geborenen indonesischstämmigen Schülerinnen und Studentinnen sowie ausgewanderten indonesischen Studentinnen, die im Raum Frankfurt am Main wohnen. Der Gruppe gehören Indonesier_innen verschiedener Ethnien an mit unterschiedlichen Religionszugehörigkeiten.

 

Die interreligiöse Zusammenarbeit ist ein wichtiger Bestandteil und soll die Vielfältigkeit in Einheit der Gruppe widerspiegeln.

 

Ziel der Gruppe »Pesona Indonesia & Friends« ist es mit der Aufführung von traditionellen Tänzen die vielfältige Kultur Indonesiens zu bewahren und die Kulturen und Traditionen der unterschiedlichen Ethnien Indonesiens in Deutschland vorzustellen.

 

 

… ein weiterer Hinweis

 

Der Veranstalter weist darauf hin, dass im April 2019 der 140. Geburtstag von Raden Adjeng Kartini gefeiert wird, eine der Symbolfiguren in der indonesischen Geschichte Indonesiens. Sie setzt sich bereits Anfang des 20 Jahrhunderts für Gleichberechtigung und Frauenbildung ein und wird bis heute im gesamten indonesischen Archipel verehrt.

Auch wenn die Geschichte von R. A. Kartini – geboren am 21. April 1879 – in der Veranstaltung am 28.04. nicht erzählt wird, so möchten die Protagonisten von »Pesona Indonesia & Friends« mit der Abenteuergeschichte von Galuh Candra Kirana, eine andere Prinzessin mit starkem Charakter aus den Javanischen bzw. Balinesischen Erzählungen hervorheben.

 

Lesen Sie dazu auch den Beitrag über R.A. Kartini, die Pionierin der indonesischen Frauenemanzipation.

 


 

Eine Veranstaltung präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:

Evangelische Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main,Generalkonsulat der Republik Indonesien, BOKI Diving Operator

 

in Kooperation mit:

 

Internationales Theater Frankfurt

Bildung und Gesundheit für Indonesien e.V BUGI

Gamelan Gruppe "Wacana Budaya" (Traditionales Musikensemble)

KMKI Hessen (Indonesische Katholische Studentenvereinigung Hessen) 

PPI Gießen (Indonesische Studentenvereinigung Gießen)

PPI FraDa (Indonesische Studentenvereinigung Frankfurt und Darmstadt)

 

 

Sonstiges:

 

Facebook: Sendratari Candrakirana

Instagram: @sendratari.candrakirana

 

Auswahl Video Links:

 

Behind the scene

Betwai Dance

Enggang Dance

 

  

Ort: Internationales Theater Frankfurt, Hanauer Landstraße 5-7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt am Main

Indonesien Magazin Online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen